FBL- Schulungsseminare :

"Regelmäßig stoße ich zusammen mit Kunden auf vermeindliche System-Probleme, welche im Resultat aber nicht am FBL-System liegen, sondern zumeist an fehlendem Detail-Verständnis zur Grundeinstellung wie Flugeinstellung eines RC-Helis und dessen Technik. Hier kursiert sehr viel sogenanntes Halbwissen, welches regelmäßig für bare Münze genommen wird.

Sie möchten mehr über das Einstellen und Fliegen eines FBL-Helis wissen, oder dies auch selber testen? Oder gar ganze Schulungen darauf absolvieren? Dann sind Sie bei mir genau richtig. Ich setze vorwiegend auf die Systeme von BAVARION DEMON, seit vielen Jahren in ganz normalen Trainern bis hin zu großen Turbinenhubschraubern mit Mehrblattköpfen. Das ganze übrigens bald auch in Flächenmodelle in Verbindung mit dem CORTEX."  

Buchen Sie Ihren ganz privaten Termin, oder nehmen an einem Gruppenseminar teil !


 

Am 29. November 2003 fand mein erstes Turbinen-Theorie-Seminar statt.


Mit einer, um einen hohen Lernerfolg zu erzielen, überschaubaren Gruppe von vier Personen wurde um 9.30 Uhr das Seminar begonnen. Eigens für das Thema Jet-Helis habe ich eine umfangreiche Info-Mappe mit wichtigen Tipps und Erläuterungen angefertigt. Diese Lektüre wurde von mir vorgelesen und mit zusätzlichen Ausführungen behandelt. Dadurch kamen natürlich viele Fragen auf, die dann ausgiebig besprochen und geklärt wurden.

Nach dem Mittagessen wurden dann am Turbinenheli in praktischer Form, die Montage, die Einstellungen, die Programmierung und die Auslesemöglichkeiten der Turbine näher gebracht. Krönender Abschluss bildete ein Probelauf mit den beiden Systemen Jakadofsky und JetCat. Um 17.00 Uhr wurde die Veranstaltung beendet und die Seminarteilnehmer fuhren zufrieden und mit jede Menge neuem Wissen bzw. Entscheidungshilfen nach Hause.
Neben alt bewärten Turbinen wurden auch Neue Systeme gezeigt und besprochen.
Gerne wurden mitgebrachte Hubschrauber nachgesehen und überprüft !




Am 28. Januar 2006 fand schon zum 8. mal ein Theorieseminar zum Thema Turbine statt.
Als Besonderheit konnte ich für dieses Seminar, Roman Kulossek aus dem Hause JetCat gewinnen, der mit seinem fundiertem Wissen durchaus eine willkommene Bereicherung darstellt ! Freundlicher Weise, steuert Roman Kulossek, seines Zeichens Chef der Produktion bei JetCat mit seinem unglaublichem Wissen und mitgebrachten Neuigkeiten einen Riesen Teil zum gelingen der Seminare bei.


 

Termine:

Am 8. November 2014 findet ein Turbinenseminar in Zusammenarbeit mit Roman Kulossek von der Firma JetCat statt !


Auch Privat Theorieseminare werden gegeben, also mit einem Teilnehmer.

So liegt die ganze Aufmerksamkeit auf den Bedürfnissen einer Person, was den Lernerfolg weiter steigert. 

Natürlich beziehen sich diese Seminare nicht nur auf das Thema Turbine, sondern werden für alle Sparten gegeben.

Gerne natürlich auch für Ihr Wunschthema ! Sehr oft werden Einzelkurse bezüglich E-Heli und Flybarless Systemen gegeben.