Nun ist auch die Mechanik für den großen Jet Ranger eingetroffen......

Diese Maschine wird mit einer JetCat 2 Wellen Turbine ausgerüstet, sehr Leise, Sparsam und Kraftvoll !

 

Neben dem Ranger Heckrotor gleich noch die anderen Auftrags Arbeiten an Heckrotoren mitgemacht. Hier kommt es darauf an, das Zahnflanken Spiel perfekt einzustellen !

Alle Schraubverbindungen, werden entfettet und mit Sicherungskleber eingearbeitet.

Einige Bauabschnitte werden auf meinen Standart aufgewertet !

Das JetCat 2 Wellen Triebwerk ist bereit um in die Mechanik gebaut zu werden.....

 

Die Zelle ist vom Lackieren zurück, eine Wahnsinns Abklebearbeit, aber es hat sich gelohnt......

Die Turbine sitzt an der Mechanik und wurde im Rumpf verbaut.......

Hier noch ein paar Detail Aufnahmen......


Kurze Wege und Dichtigkeitsprüfung........

Mit der Beschriftung siehts gleich schon wieder anders aus........

Sauberkeit wird Groß geschrieben !

Natürlich auch bei der Verkabelung.

Auch bei dieser Maschine, verrichtet, er Altbewährte GY 401 seinen Dienst.

Emcotec Beleuchtungs Komponenten, gesteuert von der JetCat LCU. 

Auch ein Klebepad kann mal versagen, deswegen die zusätzliche Sicherung.

Sichere Kabelführung.

Hitzeschutz.

Zusätzliche Sicherheit vor Kabelbruch.

Ganz wichtig, der Filter vor den Keroventilen !!

Übersichtlich und Sicher, das Tanksystem.

Das Bedienpanel mit Ladebuchsen.

Zusätzliche Magnete sorgen für eine sichere Schließung der Türen.

Die Tage kommen dann noch der Rotorkopf und das Abgassystem, damit der Kunde bald mit seinem Neuen Schmuckstück abheben kann. Natürlich wird auch dieser Turbinen Heli Vorgeflogen und mit Schulungsflügen übergeben.

So, da ist der gute HF Kopf.......